News

Das passiert, wenn jemand Ihr Konto hacken will

26.01.2019

Daten von knapp tausend Politikern und Promis hat Johannes S. alias "0rbit" zusammengestellt und veröffentlicht. Auch wenn er selbst überführt und geständig ist, könnte er Nachahmer inspirieren. Schließlich hat der mutmaßliche Täter keine ausgefeilte Malware entwickelt, um sich Zugang zu den Mail-, Social-Media- und Cloud-Konten seiner Opfer zu verschaffen. Soweit bekannt, hat er vielmehr Passwörter erraten oder in Sammlungen von Passwortleaks gefunden, und er hat Schwächen in den Funktionen "Passwort vergessen" oder "Passwort zurücksetzen" ausgenutzt.

Wenn Sie das Thema interessiert, finden Sie den vollständigen Bericht hier, erschienen auf www.spiegel.de am 26.01.19 Autor: Patrick Beuth

Erben dürfen auf das Facebook-Konto eines Verstorbenen zugreifen. Dieses richtungsweisende Urteil verkündete der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. In dem Fall ging es um den Tod einer Jugendlichen in Berlin.

Zurück