News

Millionenstrafen für Samsung und Apple – Grund: geplanter Smartphone-Verschleiß

25.10.2018

Apple und Samsung müssen in Italien Strafen in Millionenhöhe zahlen. Die Kartellbehörde in Rom wirft den Smartphone-Herstellern „unlautere Geschäftspraktiken“ und geplanten Verschleiß vor.

Wenn Sie das Thema interessiert, finden Sie den vollständigen Bericht hier, erschienen auf www.heise.de am 25.10.2018 Autor: Jörn Brien

Erben dürfen auf das Facebook-Konto eines Verstorbenen zugreifen. Dieses richtungsweisende Urteil verkündete der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. In dem Fall ging es um den Tod einer Jugendlichen in Berlin.

Zurück