News

Apple-Geräte in Gefahr: Malware hat es auf neue Macs abgesehen

02.03.2021

Der Mac-Sicherheitsforscher Patrick Wardle hat einen Bericht veröffentlicht, in dem vor einer neuen auf den M1-Prozessor von Apple maßgeschneiderten Malware gewarnt wird, wie MacRumors berichtet. Dabei handelt es sich offenbar um eine Extension für den Safari-Browser namens "GoSearch22", die zunächst für die Intel x86-Chips erstellt wurde, nun jedoch an den neuen Prozessor angepasst wurde. Das Add-On gehört zur bekannten "Pirrit"-Famile, eine der ältesten und gefährlichsten Malware-Gruppen für Mac-Geräte. "GoSearch22" gibt sich als eine legitime Safari-Extension aus, sammelt dabei aber jede Menge Nutzerdaten und spielt ungewollte Werbung in Form von Bannern und Pop-Ups aus, darunter auch Links zu bösartigen Webseiten, wo weitere Malware wuchert

Wenn Sie das Thema interessiert, finden Sie den vollständigen Bericht hier, erschienen auf https://www.chip.de am 20.02.2021, 10:20 Uhr Aûtorin/Autor / Redakteur:  Sebastian Feurer

Erben dürfen auf das Facebook-Konto eines Verstorbenen zugreifen. Dieses richtungsweisende Urteil verkündete der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. In dem Fall ging es um den Tod einer Jugendlichen in Berlin.

Zurück