News

Firefox erhöht Datenschutz: Jedes Cookie wird jetzt getrennt aufbewahrt

08.03.2021

Firefox-Macher Mozilla hat der Verfolgung durch Werbetracker schon vor einigen Jahren den Kampf angesagt. Seit 2019 blockiert der Browser beispielsweise standardmäßig alle als Tracker identifizierten Cookies. Jetzt geht das Firefox-Team aber noch einen Schritt weiter: In der neuen Browser-Version 86 wird jedes Cookie separiert abgespeichert. So soll garantiert werden, dass nur der ursprüngliche Cookie-Ersteller es auch auslesen kann.

Wenn Sie das Thema interessiert, finden Sie den vollständigen Bericht hier, erschienen auf https://t3n.de am 24.02.2021, 16:20 Uhr Aûtorin/Autor / Redakteur:  Kim Rixecker

Erben dürfen auf das Facebook-Konto eines Verstorbenen zugreifen. Dieses richtungsweisende Urteil verkündete der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. In dem Fall ging es um den Tod einer Jugendlichen in Berlin.

Zurück