News

Microsoft Teams, Zoom, WebEx: Berliner Behörde warnt vor gängigen Videosystemen

24.02.2021

Berlin Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in Berlin, Maja Smoltczyk, rät von der Nutzung führender Videokonferenzsysteme wie Microsoft Teams, Skype, Zoom, Google Meet, GoToMeeting, Teamviewer und Cisco WebEx ab. Grund ist ein nochmaliger Test verschiedener Angebote. Nachdem im vergangenen Jahr bei einer Prüfung datenschutzrechtlicher Anforderungen bereits etliche Dienste durchgefallen waren, wurde nach erneuter Prüfung bei den großen Anbietern keine substanzielle Besserung festgestellt.

Wenn Sie das Thema interessiert, finden Sie den vollständigen Bericht hier, erschienen auf https://www.handelsblatt.com am 18.02.2021 Update: 19.02.2021 - 08:13 Uhr Aûtorin/Autor / Redakteur: von Dietmar Neuerer

Erben dürfen auf das Facebook-Konto eines Verstorbenen zugreifen. Dieses richtungsweisende Urteil verkündete der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. In dem Fall ging es um den Tod einer Jugendlichen in Berlin.

Zurück