News

Netflix geht gegen Account-Sharing vor: Warum es für Nutzer bald ernst werden könnte

02.04.2021

Netflix geht erneut gegen Nutzer vor, die mit anderen einen Account teilen. Aktuell wird einigen Abonnenten eine weitere Sicherheitsabfrage beim Einloggen angezeigt. Die Nutzer müssen sich einen Code an eine hinterlegte Telefonnummer oder die E-Mail des Accounts schicken lassen. Dieser muss eingegeben werden, um Netflix nutzen zu können. Erfolgt das nicht oder zu spät, weil der eigentliche Inhaber nicht reagiert, erscheint der nächste Hinweis für die Account-Sharer.

Wenn Sie das Thema interessiert, finden Sie den vollständigen Bericht hier, erschienen auf https://www.chip.de am 29.03.2021, 11:40 Uhr Aûtorin/Autor / Redakteur:  Marvin Fuhrmann

Erben dürfen auf das Facebook-Konto eines Verstorbenen zugreifen. Dieses richtungsweisende Urteil verkündete der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. In dem Fall ging es um den Tod einer Jugendlichen in Berlin.

Zurück